nikolica apartments
en hr pl it de cz sl
Online Reservierungen

Excursions

ston

Ston

Wenn man in Dingač Urlaub macht, besteht die Möglichkeit von Ausflügen nach Ston und Mali Ston, zwei malerische Städtchen, die nach Dubrovnik die wichtigsten und best befestigten Orte der Republik Dubrovnik waren. Die mächtigen mittelalterlichen Mauern von Ston, die noch heute erhalten sind, wurden im 14. und 15. Jahrhundert errichtet und schützten die Besitztümer und die natürlichen Salinen, den wahren Reichtum der Republik. Ston ist traditionell ein Zentrum der Muschelzucht, und es ist reich an Fisch, so dass man in den dortigen Restaurants am besten Austern, andere Muscheln und Fischspezialitäten genießen kann.
korcula

Korčula

Auf der anderen Seite des Pelješac-Kanals erstreckt sich die bewaldete Insel Korčula. Auch hier lebten Illyrer, Griechen und Römer und im Mittelalter auch Kroaten. Vom Beginn des 15. Jahrhunderts bis zu ihrem Ende im 18. Jahrhundert herrschte die Republik Venedig über die Insel, die eine wichtige strategische Position einnahm.
mljet

Mljet

Unter den Ausflügen, die von Orebić und anderen Orten aus organisiert werden, sind die zur Insel Mljet und dem dortigen Nationalpark (mit Tragflügelbooten oder Schnellbooten) immer gut besucht. Die Insel Mljet ist die grünste Insel im Dubrovniker Archipel und wurde erstmals in der Zeit der Illyrerkriege erwähnt. Heute ist sie ein Nationalpark und eine wahre Schatzkammer an kulturhistorischen Denkmälern. Auf der kleinen Insel Sv. Marija im See Veliko Jezero wurde im 12. Jahrhundert ein Benediktinerkloster errichtet.